Unser Verständnis

Coaching und Beratung können die Qualität der Vorbereitung und auch Nachbereitung von Verhandlungen entscheidend verbessern – in einer komplexen Problemstellung, wenn mehrere Parteien involviert sind oder wenn die Arbeitsbeziehung zwischen den Verhandelnden problematisch ist.

Ein kompetentes Coaching bewirkt, dass genau diejenigen “Hausaufgaben” gut gemacht werden, auf die es wirklich ankommt. Der Nutzen: Verhandlungsdelegationen gehen souveräner, entspannter und offener, gleichzeitig aber auch mit mehr Orientierung und Konzentration auf das Wesentliche in ihre Verhandlungsgespräche.

Denken Sie an entscheidende Verhandlungen mit weitreichenden Konsequenzen z.B.

  • Verträge zwischen Sozialpartnern
  • komplexe Grossaufträge
  • schwierige Preisverhandlungen / Rahmenverträge
  • Kooperationsvereinbarungen
  • Ziel- und Leistungsvereinbarungen in der Personalführung
  • etc.

Unsere Zielsetzung

Zielsetzung bei der gecoachten Verhandlungsvorbereitung kann Schwerpunkte setzen wie:

  • Eine “Roadmap” für professionelle Verhandlungsprozesse im Sinne des „Offenen Verhandelns nach dem Harvard-Konzept®“ entwickeln
  • Die wirklich erfolgskritischen Fragen zur Verhandlungsvorbereitung stellen und sachgerecht formulieren und klärend beantworten
  • Inhaltliche Flexibilität gewinnen durch prozessuale Sicherheit

Alle unsere Coaches und Berater verfügen über eine langjährige und eigene praktische Erfahrung als Verhandelnde. Dies bedeutet: Alle können sich neben dem spezialisierten Wissen in der Verhandlungsführung auch als erfolgreiche Praktiker ausweisen.

Wenn Sie an einem Coaching oder einer Beratung in Verhandlungsfragen interessiert sind, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.