Dr. Kai Monheim

Geschäftsführer der Egger Philips Hamburg GmbH

Breite Verhandlungspraxis aus Wirtschaft, Politik und Recht

  • Geschäftsführer der Egger Philips Hamburg GmbH. Verhandlungsberatung und –training (seit 2017)
  •  Direktor des Centre for Multilateral Negotiations. Verhandlungsberatung und -training für Regierungen, internationale Organisationen und Unternehmen (seit 2015)
  •  Projektleiter bei der Unternehmensberatung Boston Consulting Group.Projekte u.a. zu Verhandlungsstrategie und -umsetzung für Unternehmen (2007-2015)
  •  Volljurist und Mediator. Referendariat u.a. beim Landgericht Berlin, Auswärtigen Amt und Deutschen Bundestag (2003-2005); ausgebildeter Mediator seit 2014

Wissenschaftlich fundiert

  • Promotion an der London School of Economics and Political Science (LSE). Fokus auf multilaterale Verhandlungen (2010-2013); Visiting Fellow (seit 2013)
  • Master in Public Policy an der Harvard Kennedy School. Schwerpunkt auf Verhandlungen, Mediation und Leadership (2005-2007)
  • Buchautor zu Verhandlungen. „How Effective Negotiation Management Promotes Multilateral Cooperation“ im Routledge-Verlag (2015)

Mehrfach ausgezeichnet

  • Deutscher Mediationswissenschaftspreis der „Centrale für Mediation“ (2014)
  • McCloy-Stipendium der Studienstiftung des Deutschen Volkes (2005-2007)
  • DAAD-Stipendium für die London School of Economics (2002)
  • Bayerisches Stipendium für Hochbegabte (1997-2002

 

kai.monheim @ eggerphilips.de